Die Bedeutung der Binär- und Textaufbewahrung

The Importance of Binary and Text Retention

In der heutigen digitalen Landschaft haben wir die unrealistische Vorstellung, dass Daten grenzenlos und ewig sind. Darüber hinaus verstärken Nomenklaturen wie „die Wolke“ die Fiktion nur. In Wirklichkeit müssen alle Informationen, auch digitale, in physischer Form vorliegen.

Im Fall des Usenet, wo seine Benutzer ständig riesige Mengen an Informationen austauschen, befinden sich die Inhalte schon immer auf Remote-Servern. Die von der Benutzerbasis hochgeladenen und heruntergeladenen Texte und Binärdateien erfordern Ressourcen zum Speichern. Energie, Platz und Wartung tragen zu den Kostenschwankungen bei, da mehr Daten gespeichert werden. Aus diesem Grund werden ältere Inhalte regelmäßig geleert, um Platz für neue Daten zu schaffen.

Aufbewahrung: Die Lösung für die Raumrationierung

Die Aufbewahrungsrate ist die Anzahl der Tage, die ein Usenet-Anbieter hochgeladene Inhalte auf seinen Servern behält. Diese Zahl, die normalerweise in Tagen angegeben wird, gibt an, wie lange Abonnenten von Newsgroups auf eine Text- oder Binärdatei zugreifen können. Es ist Usenets clevere Art, Ressourcen zu rationieren, um seine Dienste nachhaltig aufrechtzuerhalten.

Diese Zahl bestimmt somit auch, wie viel Hard- und Software ein Anbieter unterhält. Retention ist die Lösung des Usenet-Anbieters, Daten kostengünstig zu verwalten und gleichzeitig die Benutzerbasis über die voraussichtliche Lebensdauer ihrer Lieblingsartikel zu informieren.

Warum es Ihnen wichtig ist

Wenn Sie sich für einen Anbieter entscheiden, ist die Kundenbindungsrate ein wichtiges Angebot. Wie bereits erwähnt, gibt die Aufbewahrungsrate an, wie lange Inhalte zum Auffinden, Zugreifen und Herunterladen verfügbar bleiben. Bevor Sie sich für einen Usenet-Anbieter entscheiden, sollten Sie hier ein paar wichtige Dinge über die angebotene Aufbewahrung wissen.

Aktuelle Top-Anbieter bieten eine binäre Aufbewahrung von mehr als 4.000 Tagen. Mit dieser Zahl können Sie sicher sein, Inhalte zu finden, die älter als ein Jahrzehnt sind. Während es eine Zeit gab, in der Anbieter ihre Aufbewahrungsfrist auf 1.000 Tage beschränkten, ist es angesichts der sich entwickelnden Technologielandschaft heute einfacher, Informationen zu speichern und zu verwalten. Infolgedessen werden Sie feststellen, dass Top-Anbieter jeden Tag darum kämpfen, diese Zahl zu steigern.

Offensichtlich liegt 4000+ Tage am oberen Ende des aktuellen Marktspektrums. Obwohl es günstiger ist als früher, können nicht alle Anbieter derart wettbewerbsfähige Tarife anbieten.

Erwähnenswert ist auch, dass viele Nutzer mit einer geringen Retention zufrieden sind, solange sie auf neuere Inhalte zugreifen können. Mit ein wenig Recherche können Sie jedoch erschwingliche Anbieter finden, die diesem Tarif entsprechen oder ihm sehr nahe kommen. Es gibt also keinen wirklichen Grund, für weniger Kompromisse einzugehen.

Darüber hinaus ist es möglicherweise wichtiger als die Anzahl der Aufbewahrungstage, einen Anbieter zu finden, der seine Aufbewahrungsrate aktiv steigert. Wenn ältere Inhalte für Sie keine Priorität haben, ist es vielleicht der Zugriff auf die Inhalte, die Sie heute sehen, ohne Ablaufdatum. Ein Anbieter, der seine Absicht angibt, diese Zahl aktiv zu steigern, weist darauf hin, dass die Inhalte, die Sie heute sehen, höchstwahrscheinlich in absehbarer Zukunft verfügbar sein werden.

Binäre vs. Textaufbewahrung

Es gibt viele fantastische kostenlose Newsreader. Es gibt einige, bei denen es sich um kostenpflichtige Software handelt. Es gibt einige, die Teil einer wiederkehrenden Zahlung sind oder diese erfordern. Wie Sie das richtige Gleichgewicht zwischen Kosten und Funktionen finden, hängt von Ihren spezifischen Anforderungen ab. Diese können sich auch ändern, wenn Sie mehr Zeit im Usenet verbringen.

Manchmal geben Usenet-Anbieter ihre Aufbewahrungsrate im Hinblick auf die Textaufbewahrung an, ohne dies explizit zu sagen. Dies kann trügerisch sein, da ihre binäre Retentionsrate weitaus geringer sein wird. Stellen Sie sicher, dass Sie die genauen Zahlen für die Text- und Binäraufbewahrung kennen, die der von Ihnen gewählte Anbieter anbietet.

Zusätzliche Aufbewahrungsregeln

Es gibt noch einige andere Regeln zur Aufbewahrung, die Anbieter explizit oder im Verborgenen anwenden können .

Zwischengespeicherte Aufbewahrung

Einige Anbieter beziehen Artikel von Partneranbietern, um dem Mangel an spezifischen Inhalten entgegenzuwirken. Dies ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, da Anbieter zusammenarbeiten können, indem sie den Speicherplatz teilen und gleichzeitig ihren Benutzern wettbewerbsfähige Preise bieten. Allerdings kann es zwischen verschiedenen Downloads zu Geschwindigkeitsunterschieden kommen.

Populäre Bindung

Popular-Aufbewahrung bedeutet, dass nur beliebte Dateien für den angegebenen Aufbewahrungszeitraum aufbewahrt werden. Das heißt, wenn ein Anbieter mit einer 4.000-tägigen populären Aufbewahrungszeit wirbt, behält er eine Datei nur dann 4.000 Tage lang auf seinem Server, wenn sie von seinen Benutzern häufig angefordert und heruntergeladen wird.

Vollständige binäre Aufbewahrung

Vollständige binäre Aufbewahrung bedeutet einfach, dass die angebotene Rate den gesamten binären Inhalt widerspiegelt. Das bedeutet auch, dass die Dateien alle lokal gespeichert (nicht zwischengespeichert) werden.

Fazit

Die Bindungsrate ist eine wichtige Kennzahl, auf die Sie bei der Auswahl eines Usenet-Anbieters achten sollten. Dies bestimmt letztendlich den Umfang der Dienstleistung, für die Sie bezahlen. Bei der Suche nach einem Anbieter ist es auch wichtig herauszufinden, welche Art der Aufbewahrung er bewirbt, da nicht alle Anbieter „vollständige binäre Aufbewahrung“ bedeuten.

Die Anbieter mit der höchsten Aufbewahrung sind derzeit Newshosting , Eweka , UsenetServer und EasyNews , die alle mit über 4100 Tagen vollständiger Binäraufbewahrung gegeneinander antreten und täglich wachsen.

So starten Sie mit einem Usenet-Anbieter mit hoher Kundenbindung

Um mit unserer Top-Wahl, Newshosting, zu beginnen, melden Sie sich noch heute für die kostenlose 30-GB-Testversion an . Lesen Sie unseren vollständigen Bericht über Newshosting als Usenet-Anbieter hier .

Top10Usenet

Top10Usenet

Top10Usenet ist darauf spezialisiert, Ihnen Bewertungen von Usenet-Diensten zu bringen.